Kamerden Termine 2023

11. / 12.03.2023 Schneeschuhlaufen (ce weg)
24.03.2023 Nachtessen pg (unbestätigt)
25. / 26.03.2023 Schneeschuhlaufen (ce)
07.05.2023 Wandern
18.06.2023 Segeln / Wandern, je nach Wind (bf pikett)
11.06.2023 Segeln / Wandern, je nach Wind
15. / 16.07.2023 Res Alpentour
21. – 24.09.2023 Wandertage
22.10.2023 Wandern
10.12.2023 Wandern / Kochen (pg)

15.10.2022 Reichenbach – Gwatt

Flache aber abwechslungsreiche Wanderung vom Frutig- ins Simmetal, wo Simme und Kander zusammen kommen (rt). Reichenbach – Mühlenen – Bad Heustrich – Eifeld – Hani – Gwattegg – Gwatt.

Route

08.10.2022 Bottighofen – Gottlieben

Ein Wochenende am Bodensee mit Regatta-Training und einer kurzen und hübschen Wanderung von Bottighofen über Kreuzlingen und Konstanz nach Gottlieben (wn,rf,bf,rt).

play-sharp-fill
Die beiden Lufttorpedos sind bereit.
Hafen Bottighofen.
Zwischenhalt im Hafen.
Torpedo einsatzbereit. Er dient heute als Wendeboje.
Gennaker gesetzt.
Am Rhein bei Gottlieben.
Gottlieben.
Am Rhein in Gottlieben.

25.08.2022 Trubschachen – Wachthubel – Schangnau

Schöne Wanderung bei recht warmem Wetter auf dem Grenzpfad Napfbergerland. Der Wachhubel (1415m) bietet schöne Ausblicke auf Schrattenflue, Hohgant und Sigriswiler Rothornkette (rf,rt).

11.08.2022 Silenen – Windgällenhütte – Bristen

Schöne Wanderung im Maderanertal. Von Silenen mit der luftigen Seilbahn auf den Kilchberg (1100) und weiter auf dem Höhenweg zum Golzerensee. Von dort ein steiler Aufstieg zur Windgällenhütte (2032). Am nächten Tag auf dem Maderaner Höhenweg über die Golzernalpen zum Hotel Maderanertal und schliesslich nach Bristen (771). (rf,pr,rt).

08.07.2022 Segeltörn Atlantik: La Coruña – Porto

Abwechslungsreicher Segeltörn mit der Mea Requies entlang der spanischen und portugiesischen Atlantikküste. Wunderbare und grosse Rias (Buchten) im spanischen Abschnitt mit interessanten Ortschaften. Gute Winde, gutes Essen und gute Weine, was man so braucht ;-). (flar,rf,rt)

La Coruña – Malpica – Muxia – Fisterra – Muros – Porto OXufre – Cambados – Combarro – Cangas – Bayona – La Guardia – Viana – Povoa de Varzim (total ca. 260 sm)

 

07.07.2022 Crémines – Oberdörferberg – Court

Bei idealem Wanderwetter diesmal eine neue Kette im solothurner Jura: Graitery mit dem Höhepunkt Oberdörferberg mit 1297m. Die Auf- und Abstiege waren zum Teil steil eingestellt, aber die Aussichten dafür sehr schön.
Crémines – Sur les Rives – Oberdörferberg – Loge aux boeufs –  Les Ordons – Court (gp, rf, rt).

30.06.2022 Nunningen – Aesch

Gut temperierte Wanderung im solothurner Jura (rf,gp,rt).
Nunningen – Brang – Dietel – Unterackert – Wälschhans – 628 – Falkenflue – Herrenmatt – Lolibachtal – Apfelsee – Aesch.

19.06.2022 Neuhüsli – Mümliswil

Bei angekündigten heissen Temperaturen von über 35 Grad nahmen wir den schattigen Aufstieg vom Neuhüsli durchs Bogental zur Ulmethöhe in Angriff. Danach ging es meist schattig zum Restaurant Vogelberg, wo wir eine Pause einlegten. Bei zunehmend warmem Wind dann der Abstieg zum mittlerweile gut temperierten Mümliswil.
Neuhüsli – Bogental – Ulmetshöhe – Wechten – Mümliswil. (gp,bf,rt).

14.06.2022 Gänsbrunnen – Stallflue – Court

Schöne Gratwanderung bei tollem Wanderwetter und guter Fernsicht. Gänsbrunnen (720) – Rüschengraben – Grosser Chessel – Althüsli – Stallflue (1409) – Küferegg – Obergrenchenberg – Tiefenmatt – Court (666). (rt)

05.06.2022 Boncourt – Porrentruy

Bei durchzogenem, meist trockenem aber schwülem Wetter, haben wir das liebliche Tal der Allaine von Boncourt nach Porrentruy durchwandert (rf,rt).
Boncourt – Buix – Grandgourt – Courtmaîche – Le Mont – Porrentruy

 

20.04.2022 Segeltörn Türkei: Istanbul – Marmaris

20.4.22 bis 21.5.22: Istanbul – Prinzeninseln – Turan – Marmarainsel – Kalabiga – Canakkale – Bozcaane – Bahakale – Ayvalik – Bademli – Cemre – Kulakasi – Gümüslück – Didim – Bodrum – Knidos – Datça – Marmaris (570 Seemeilen) (bf,wn,rt,rf)

Abwechslungsreicher Törn mit Wanderungen und Besuch von einigen «alten Steinen»: Erdek, Troja, Assos, Pergamon, Ephesus, Knidos, Milet und Didyma.

27.03.2022 Delémont – Bärschwil Stn

Bei herrlichem Frühlingswetter ging es von Delémont Richtung Soyhières, dann zum Château de Soyhières (erst ab April jeden Sonntag offen) und weiter Richtung Nesselhof. Dann weiter auf der «Hochebene» auf ca. 600m, unterhalb des Roc de Corroux gelegen, bis zur Bärschwiler Jagdhütte. Tolle Aussichten in die Umgebung des Laufentals, ziemlich einsam und schön gelegene Höfe. Delémont – Château de Soyhières – Les Orties – Nesselhof – Rohrberg – Spitzenbühl – Bärschwiler Jagdhütte – Oberwiler – Bärschwiler Station (gp,rf,rt).

24.03.2022 Zofingen – Aarau

Bei schönstem Frühlingswetter quer durchs Mittelland. (Zofingen – Scherenberg – Safenwil – Grossmoss – Haseberg – Aarau) (rf,gp,rt)