16.11.2020 Frauenfeld – Weinfelden

Schöne Wanderung bei wechselhaftem Herbstwetter von Frauenfeld über den Stäälibuck (mit Aussichtsturm), Lustdorf und Amlikon nach Weinfelden (wn, rt).

12.11.2020 Liestal – Lupsingen – Seewen

Schöne Wanderung bei perfektem (T-Shirt) Wanderwetter. Ein paar neue Aus- und Einsichten .. (ce, rt). Liestal – Orismühle – Rothengrund – Holzenbergboden – Sagmatt – Seewen.

01.11.2020 Rothenflue – Oltingen – Gelterkinden

Bei regnerischem Wetter eine schöne Wanderung im “tiefen” Baselbiet (ce,rf,rt)

21.10.2020 Loco – Intragna – Locarno

Sehr schöne Wanderung auf einem alten Handelsweg vom Onsernonetal ins Centovalli und dann noch weiter ins Maggiatal nach Locarno (bt,rt).

20.20.2020 Maggia – Avegno – Ponte Brolla

Bei durchzogenem Wetter eine Wanderung im Maggiatal mit überraschenden Passagen. Maggia – Moghegno – Avegno – Ponte Brolla (bt, rt)

18.10.2020 Waldenburg – Kellenchöpfli – Reigoldswil

Schöne, etwas steile und ab und zu etwas rutschige Wanderung im Baselbieter Jura (ce, rf, sp, rt).

16.10.2020 Spiez – Thun

Überraschend abwechslungsreiche Wanderung auf dem Jakobsweg. Spiez – Spiezberg – Eggliwald – Einigen – Gwatt – Gwattlische Moos – Schadau Park – Thun (BT, RT)

14.10.2020 Kandersteg – Blausee – Frutigen

Klassische Lötschberg Nordrampen-Wanderung mit obligatem Forellenhalt im Restaurant Blausee (BT, RT)

13.10.2020 Adelboden – Hörnli – Tschenten – Schermtanne – Adelboden

Klassische Wanderung rund um die Tschenten bei durchzogenem kühlem Wetter und etwas Schnee. (RT)

20.08.2020 Belchen (D) – Pfaffenberg (bei Zell i. W.)

Schöne Wanderung bei sommerlichen Temperaturen vom Gipfel im Schwarzwald mit der schönsten 360 Grad- Sicht (Zitat GG) über die Hau (Neuenweg) – Hohneck nach Pfaffenberg (gg, ce, rt).

18.07. und 19.07.2020 Urnerboden Klus – Klausen – Eggbergen

Klassische Tour im Urnerland mit Übernachtung im “schiefen Hotel Klausen Passhöhe”, das etwa 1 km unterhalb der Passhöhe im Schächental steht (rf, rt).
Tag 1: Urner Boden, Klus – Gemsfairenhüttli – Gletschersee im Griess – Chlaridenbödemli – Klausenpass – Hotel Klausen Passhöhe

Tag 2: Hotel Klause Passhöhe – Heidmannegg – Unter Gisleralp – Fleschsee – Eggbergen

11.07.2020 Hauenstein – Beinwil

Längere Wanderung (42k Schritte) bei angenehmen Wandertemperaturen über die vier Gipfel Helfenberg, Chellenköpfli, Vogelberg (Passwang) und Hohe Winde (rt)

 

 

21.06.2020 Burgdorf – Boll

Wunderschöne Wanderung über die Hügelzone zwischen Burgdorf, dem Krauch- und dem Worbtal mit der Unterstützung durch die “Eingeborenen” Britta und Lukas (rf, bf, ce)

Das B&B für schwere Jungs in Thorberg

Anzündwürfel,…

…die von Peter Ritt kreativ im Peritomat veräussert werden.

30.05. – 03.06.2020 Allschwil – Schüpfheim

Bei schönstem Frühsommerwetter von Allschwil ins Entlebuch

Die 113 km haben uns ca. 170’000 Schritte beschert (te,ce)

Tag 1: Allschwil – Bruderholz – Reinach – Angenstein – Falkenfluh – Pony Ranch in Seewen

Beim Start

Bâlehatten

Wieder einmal bei Angenstein

Auf dem Weg zur Falkenfluh

Unser Nachtlager

Tag 2: Pony Ranch – Dietel – Bretzwil – Ulmethöchi – Vogelberg – Mümliswil – Balsthal

Richtung Hombergergraben

Dietel

Bretzwil

Ramstein – die Ruine haben wir nicht gesehen…

Blick Richtung Titterten

Beim Vogelberg

Mümliswil an Pfingsten

Neu Falkenstein

Hotel Balsthal – ehemaliges Kornhaus – sehr zu empfehlen…

Tag 3: Balsthal – Oensingen – Aarwangen – Langenthal – Lotzwil – Madiswil

Auch Balsthal will hoch hinaus..

Oensingen hat bei gutem Wetter eine gute Aussicht

Hygienemassnahmen auch vor der Kirche Herz Jesu in Oensingen

Neu Bechburg

Gerste – sieht schön beim Wachsen aus und schmeckt vergoren ja immer wieder

Schloss Aarwangen

Blick nach oben im Stadtpark von Langenthal bei der Mittagspause

Lotzwil

Der Bären in Madiswil ist auch nicht schlecht zum übernachten

Tag 4: Huttwil – Willisau (te’s Rucksack war zu schwer und wir mussten ein paar Dinge per Post weiterleiten…)

Es herrscht Ordnung im Kanton Bern

Wunderschönes Tal dem Grenzpfad entlang

Der Pilatus kommt näher…

Tag 5: Willisau – Menznau – Wolhusen – Entlebuch – Schüpfheim (das war weit!)

Kirche in Menznau

Nach Wolhusen beginnt das Entlebuch und ein wunderschöner Weg der kleinen Emme entlang

Akelei

Berg-Flockenblume