24.08.2023 Courroux – Montchemin – Courrendlin

Gut temperierte Jurawanderung zwischen Val Terbi und Raimeux. Schöne Aussicht vom Montchemin (870m) auf die Klus von Moutier und das Tal der Sorne. Courroux – Vicques – Rebeuvelier – Montchemin – Courrendlin (rf,gp, rt).

19.08.2023 Neumühle – Pleigne

Schattenwanderung an einem der wärmeren Tage entlang der Lucelle mit einem kurzen aber warmen Schlussaufstieg nach Pleigne. Neumühle – Lucelle – Le Moulin – La Côte de May – Pleigne (rt).

27.03.2022 Delémont – Bärschwil Stn

Bei herrlichem Frühlingswetter ging es von Delémont Richtung Soyhières, dann zum Château de Soyhières (erst ab April jeden Sonntag offen) und weiter Richtung Nesselhof. Dann weiter auf der «Hochebene» auf ca. 600m, unterhalb des Roc de Corroux gelegen, bis zur Bärschwiler Jagdhütte. Tolle Aussichten in die Umgebung des Laufentals, ziemlich einsam und schön gelegene Höfe. Delémont – Château de Soyhières – Les Orties – Nesselhof – Rohrberg – Spitzenbühl – Bärschwiler Jagdhütte – Oberwiler – Bärschwiler Station (gp,rf,rt).

27.01.2022 Develier – Les Rangiers – St-Ursanne

Schöne und abwechslungsreiche Wanderung vom Tal der Sorne in das Tal des Doubs. Develier – Les Lavoirs – Séprais – Col des Rangiers – La Caquerelle – St-Ursanne (rf,rt).

16.12.2021 Saignelégier – Tramelan

«Unten grau oben blau», war die Ansage. Leider waren die Freiberge heute etwa 150m zu tief für ein solches Erlebnis. Dafür konnten wir eine kühle Bise geniessen! Nichtsdestotrotz, die Landschaft ist wunderbar. Normale Wanderzeit für die Tour sind 3 Stunden – wir brauchten mit den Schneeschuhen beinahe fünf (rf,rt).

09.12.2021 Delémont – Vorbourg – Develier – Delémont

Bei kühlem und bedecktem Wetter eine unspektakuläre Runde um Delémont mit einigen überraschenden Aussichten. (rf,rt). Delémont – Chapelle de VorbourgChâteau Domont – Develier – Le Chaux – Coutételle – Delémont.

11.11.2021 Lucelle – Grande Roche – Delémont

Bei herbstlichem T-Shirt-Wetter ging es von Lucelle über den Grande Roche, mit toller Aussicht in die Ajoie, weiter über Les Ordons und Haute Borne nach Delémont (gp, rf, rt).

11.10.2021 Soulce – Pré La Vigne – Les Ecorcheresses – Moron – Moutier

Schöne, mit etwas Höhenmetern verbundene, Jurawanderung bei traumhaftem Herbstwetter. Sicht vom Moron deckte den Bereich Feldberg, Alpstein bis zum Mont Blanc ab. Sehenswert (rt).

30.09.2021 Bassecourt – Frénois – Loge de Soulce – Delémont

Abwechslungsreiche und etwas längere Wanderung bei idealem Herbstwetter.
Bassecourt – Frénois – Loge de Soulce – Les Fouchies – Tunnels de Sacy – Châtillon – Montchaibeux – Rossemaison – Delémont (rt).

23.09 – 26.09.2021 Ste-Croix – Le Suchet – Ballaigues – Dent de Vaulion – Le Pont – Mont Tendre – Col du Marchairuz – St-Cergue

Viertägige Wanderung bei meist herrlichem Wetter auf dem Chemin des Crêtes (Route 5) im Wadtländer Jura.

Tag 1: Ste-Croix – Grange Neuve – Le Suchet – Ballaigues (ce, bf, rf, rt)
Tag 2: Ballaigues – Vallorbe – Dent de Vaulion (1483) – Le Pont (rf,rt)
Tag 3: Le Pont – Haut du Mollendruz – Mont Tendre (1679) – Grand Cunay – Col du Marchairuz (rf, rt)
Tag 4: Marchairuz – Neuve – Perroude de Vaud – Le Planet – Notre-Dame d’Oujon – St-Cergue (rf, rt)

17.09.2021 Lajoux – Bellelay – Reconvilier

Bei spätsommerlichem Wetter noch eine Wanderung durch die Weiten der Freiberge im bernischen Jura. Lajoux – Bellelay – Moron Village – Combe des Peux – Montagne de Saules – Saules – Reconvilier (rf, rt).

02.09.2021 Moutier – Court – Mont Girod – Moutier

Abwechslungsreiche Jurawanderung bei herrlichem Spätsommerwetter.
Moutier – Gorges de Court – Haut de la Fin – Lac Vert – Paturage de Mont Girod – Mont Girod – Petit Champoz – Moutier (rt).

05.08.2021 Berlincourt – Undervelier – Saulcy – Combe Tabeillon – Glovelier

Abwechslungsreiche Jurawanderung bei zum Teil feuchtem Wetter. Zuerst ging es von Berlincourt durch den Sorne-Einschnitt nach Undervelier. Dann der Aufstieg über sehr feuchte Weiden zum Blanche Maison und weiter durch die Combe Montjean bis Saulcy. Von hier ein steiler Abstieg auf rutschigen Weglein und Weiden zur Combe Tabeillon von wo uns ein breiter Weg nach Glovelier führte (gp, rf, rt).

29.07.2021 Mervelier – Plain Fayen – Vermes – Le Thiergarth – Vicques

Interessante und abwechslungsreiche Jurawanderung bei angnehmem Wetter. Es gab den botanischen Wanderweg des Val Terbi sowie die Fresken aus dem 15. Jdt. in der Kirche zu bestaunen. Und, das erste mal wieder ein Mittagessen in einem Restaurant während einer Wanderung (rf, rt).

27.07.2021 Delémont – Vorbourg – Mettembert – Movelier – Schattenberg – Kleinlützel

Wunderbare Jurawanderung bei warmem und etwas schwülem Wetter. Zum Teil etwas steil, dafür auch rutschig. Sehr wenige asphaltierte Abschnitte (rt).

20.06.2021 Courrendlin – Vellerat – Montagne de Moutier – Moutier

Schöne Wanderung mit einem schlichten Aufstieg bei angenehmen Temperaturen über Vellerat zur Höhe Blanc Rochet . Von da über Gratwege und Juraweiden zum Montagne de Moutier mit vorläufig geschlossenem Restaurant (rf, gp, rt).

30.05.2021 Mervelier – Welschgätterli – Grindel

Tolle Wanderung durch saftige Jurawiesen und mit, dank Bise, ungetrübten Weitsichten (ce, rf, rt).